runIT Asset Inventory.

Inventory ist eine Gesamtlösung für die Inventarisierung von Hardware und Software einer Unternehmung. Die vollständige und hierarchisch gegliederte Übersicht der IT-Komponenten ermöglicht eine zuverlässige Lizenzverwaltung (SAM) und liefert gleichzeitig eine Datengrundlage für eine benutzergerechte Verrechnung der Assets.  Durch das integrierte Rollen- und Rechtemodell (Berechtigungssystem) und die flexible Lizenzierung eignet sich Inventory sowohl für KMU-Betriebe, als auch Enterprise-Unternehmen.

Flyer Inventory

runITAssetInventory_Grafik_1486632935596


Architektur

  • Zentrale SQL Datenbank mit gesamten Hard- und Softwareinventar
  • Zentraler Windows Service für die automatische Verarbeitung von Inventardaten
  • Moderne Webapplikation für Zugriff auf Inventarinformationen
  • Installationsloser Agent liefert periodisch aktuelle Informationen über Hard- und Software
  • Vollautomatische Inventarisierung von vernetzten Geräten oder halbautomatische Verarbeitung von Offline Geräten


Kundennutzen

  • Überblick aller IT Assets auf Knopfdruck
    Inventarisierung aller Hardware-/Software- Assets im Netzwerk verläuft automatisch.
  • Minimaler Installationsaufwand
    Dank installationslosem Agenten entfällt eine Softwareinstallation auf den Rechnern.
  • Datengrundlage für Kostenverrechnung
    Integrierte Auswertungsmöglichkeiten nach Firma, Standort, Kostenstelle, Computer ermöglichen eine benutzergerechte Verrechnung der Assets.
  • Inventarinformationen überall verfügbar
    Durch das moderne Web-Applikations- design lassen sich die Daten auf allen Endgeräten abrufen.
  • Lizenzierungsüberprüfung
    Die Inventarinformationen geben Aufschluss über eine allfällige Unter- oder Überlizenzierung.
  • Erweiterbarkeit
    Kundenspezifische Wünsche können auf Anfrage implementiert werden.


Funktionsübersicht

  • Automatische Inventarisierung von Assets
  • Granulares Berechtigungssystem nach Firmen und Kostenstellen/Abteilungen
  • Übersichtliche HTML5 Web Applikation mit äusserst kurzen Ladezeiten
  • Historische Änderungen werden gespeichert in einem Log
  • Sehr schnelle Volltextsuche über das gesamte Inventar
  • Integrierte Reports liefern Informationen über Hard- und Softwareinventar sowie verwendeten Lizenzen
  • Von Single-Server Installation bis zu redundanter Failover Installation unterstützt


Systemanforderungen

Client-Betriebssystem
ab Microsoft Windows XP

.NET Framework
ab Microsoft .NET Framework 3.5

Server-Betriebssystem
ab Microsoft Windows Server 2008

Datenbank-Server
ab Microsoft SQL Server 2012

Preis
auf Anfrage


Kontakt

+41 56 418 33 33

Kontaktformular