Projektmanagement.

Erfolgreiches Projektmanagement für Ihre IT.

 

Der Erfolg eines IT-Projekts hängt massgeblich vom Projektmanagement und der gewählten Projektmethodik ab. Aus diesem Grund wendet Bechtle Steffen die bewährte und erfolgsversprechende PMI-/IPMA-Projekt-Methodik an.

Das Besondere: PMI/IPMA zeichnet sich durch flexible Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Projektarten aus. Mit PMI/IPMA stellen wir zudem die Prozessintegration und eine einheitliche, unternehmensweite Projektterminologie sicher.

Der Projektablauf wird über die Phasen Initialisierung, Konzeption, Realisierung und Einführung sowie über das Zusammenstellen von Projektaufgaben zu Arbeitspaketen strukturiert.

Nebst der Definition von Projektrollen mit Zuständigkeiten und Kompetenzen, stellen regelmässige Reportings mit verbindlichen Beschlüssen einerseits sowie laufendes Controlling über Projektfortschritt, Projektkosten und Qualität andererseits wichtige Elemente unseres Projektmanagements dar.

Eine zentrale Projektplattform für Dokumentenablage und das Nachführen von Projektaufgaben und allfälligen Restanzen ermöglicht ein zielgerichtetes, transparentes Arbeiten. Somit lässt sich eine hohe Mail-Flut bei jedem einzelnen Projektmitarbeitenden vermeiden.
 

Das Wichtigste: In Rahmen unseres Projektmanagements kommen ausschliesslich qualifizierte und erfahrene Projektleiter zum Einsatz. Damit gewährleisten wir Qualität und Erfolg.

Kontakt

Unsere Spezialisten beraten Sie.

 

Telefon: +41 56 418 33 33

E-Mail: kontakt@bechtle-steffen.ch

 

Kontaktformular

Die Vorteile unserer PMI-/IPMA-Projekt-Methodik.

  • Branchenunabhängige, eingängige Methode
  • Etablieren eines gemeinsamen Projektverständnisses
  • Unterteilen des Projekts in verschiedene Phasen
  • Transparenz und Übersicht der einzelnen Phasen 
  • Jede Phase beinhaltet abgestimmte, definierte Arbeitspakete
  • Kontrolle, Steuerung und Ergreifen erforderlicher Massnahmen

 

  • Definieren einer Projekt-Organisation mit entsprechenden Kompetenzen
  • Laufende Dokumentation und Kommunikation der Projektfortschritte
  • Ggf. Beschliessen notwendiger Massnahmen innerhalb der Projekt-Organisation
  • Erfolg dank Transparenz und Kompetenz
  • Qualitätssicherung von Anfang bis Ende

Die einzelnen Phasen im Detail.

Projektmethodik

1. Initialisierung

Während der Initialisierungsphase wird ein Projekthandbuch erstellt, in welchem u.a. Projektplan, Ressourcenplanung, Verantwortlichkeiten, Arbeitspakete und Risiken definiert werden. 

 

2. Konzeption

In dieser Phase werden die Detailkonzepte pro Technologie erstellt. Mit der Abnahme der Detail-Konzepte erfolgt die Freigabe in die nächste Projekt-Phase.

 

3. Realisierung

Basierend auf den Detailkonzepten werden die einzelnen Technologien umgesetzt. Installations-Dokumentationen (je Technologie) werden erstellt, Testfälle durchgeführt und die technische Systemabnahme findet statt. Darüber hinaus wird die Migration im Detail geplant. Letztendlich wird auch hier die Freigabe der nächsten Projektphase beschlossen.

 

4. Einführung

Nach der Realisierung wird das Projekt vom Kunden abgenommen. Ein Betriebshandbuch wird auf Wunsch erstellt und es erfolgt die Übergabe an den Betrieb.

Mehr Erfolg dank intelligenter Projekt-Methodik.

 

Der Projektleiter ist während des Projekts der primäre Ansprechpartner und hat den Überblick über den Gesamtverlauf. Je besser die Übersicht über ein Projekt ist, desto eher kann der Projektleiter bei Abweichungen mit dem Kunden zusammen geeignete Massnahmen beschliessen. Diese Massnahmen – auch bekannt als Change Request (Projektzusatz) – werden dokumentiert. Sie bilden belegbare Änderungen und können getrennt vom Projektauftrag ausgewiesen werden.

Erfolgreiche IT-Projekte dank Bechtle Steffen.

 

Bechtle Steffen entwickelt seit über 20 Jahren für mittelständische und grosse Unternehmen massgeschneiderte und erfolgreiche IT-Lösungen – von Konzept bis zur Realisierung. Als langjähriger Business-Partner zahlreicher Hersteller geniessen wir zudem über 6.900 Zertifizierungen wie z. B. Microsoft Gold-Kompetenz, Cisco Premier Partner und viele mehr.

 

Sie haben Fragen zu unseren IT-Lösungen oder möchten mehr über unsere Leistungen erfahren?
Unsere zertifizierten Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

Erfahren Sie mehr zu unseren Professional Services.

Software Development.

Kein Business ist wie das andere. Warum geben Sie sich dann mit Standard-Anwendungen zufrieden? Wir entwickeln die Lösungen für Ihr Business.

Professional Services.

IT-Abteilungen werden immer komplexer. Mit Bechtle Steffen Professional Services sorgen wir dafür, dass Sie weniger an Technik und mehr ans Business denken können.