VMware AppDefense
Noch schnellere und genauere Erkennung von Bedrohungen auf Anwendungsebene
VMware AppDefense ermöglicht eine noch schnellere und genauere Erkennung von Bedrohungen auf Anwendungsebene und bietet den vSphere Administratoren sowie den Sicherheitsteams ein Tool, um umgehend darauf zu reagieren.
Webcast anschauen

Themen.

Aufgrund der ständig steigenden Sicherheitsbedrohungen erhöht sich auch der Druck für Unternehmen, sich davor ausreichend und umfänglich zu schützen. Um Ihr Unternehmen bei diesem Schritt zu unterstützen bietet VMware mit AppDefense eine Lösung, welche die nativen Sicherheitsfunktionen von vSphere mit einem umfassenden Schutz für Ihre Anwendungen und Daten ergänzt.

 

VMware AppDefense ist in der neuen vSphere Platinum Edition enthalten und bietet Ihnen direkten Einblick in das Verhalten Ihrer Anwendungen. Dabei lernt AppDefense mit Hilfe von maschinellem Lernen sowie Verhaltensanalysen das «gute» Verhalten Ihrer Anwendungen und schlägt Alarm, wenn sich an diesem Verhalten etwas ändert. VMware AppDefense ermöglicht somit eine noch schnellere und genauere Erkennung von Bedrohungen auf Anwendungsebene und bietet den vSphere- Administratoren sowie den Sicherheitsteams ein Tool, um umgehend darauf zu reagieren.

Ihr Nutzen.

In dieser Webinar-Aufzeichnung erhalten Sie einen Überblick über VMware AppDefense und die wichtigsten Funktionen. Wir zeigen Uses Cases und erläutern den Mehrwert, den AppDefense einem Unternehmen bringt.

Agenda.

  • Einführung in die vSphere Platinum Edition
  • Was ist AppDefense?
  • Wie arbeitet AppDefense?
  • Demo und Use Cases

Speaker.

  • Roger Uebelhart, Senior Systems Engineer, Bechtle Steffen Schweiz AG
  • Kurt Genhart, Leiter VMware, Bechtle Steffen Schweiz AG
  • Christoph Buschbeck, Solutions Engineer Security, VMware 

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist abgeschlossen.