Künstliche Intelligenz mit InfoSight auch für HPE 3PAR

HPE bringt mit dem Tool InfoSight künstliche Intelligenz ins Datacenter - auch für HPE 3PAR-Kunden.

HPEBringsArtificialIntelligencetotheDataCenter1140x

HPE macht den nächsten Schritt zum autonomen Datacenter: InfoSight erkennt und verhindert Probleme eigenständig und spart damit bis zu 85% Zeit für die Problembehebung. 2018 wird InfoSight auch für HPE 3PAR-Kunden verfügbar sein - kostenlos!

Mit dem Kauf von Nimble Storage hat unser Herstellerpartner auch InfoSight übernommen, das die ersten KI-Funktionen (Künstliche Intelligenz) ins Rechenzentrum einführt. Das bahnbrechende Tool ist in der Lage, das Datacenter laufend zu analysieren, dazuzulernen und präventiv Entscheidungen zu fällen. Sprich: InfoSight erkennt und verhindert Probleme auf eigene Faust, entweder bevor diese entstehen, oder erledigt den Support aufgrund der gelernten Erfahrungen gleich selber.

Gemäss HPE reduziert sich dadurch die Zeit, die heute für Troubleshooting anfällt, um bis zu 85%! Bevor der User die meisten Probleme mitbekommt, sollen diese bereits gelöst sein.

 

InfoSight ab Januar auch für HPE 3PAR.

Gute News für alle HPE 3PAR-Kunden: InfoSight wird ab Januar 2018 auch für HPE 3PAR zur Verfügung stehen und die Betriebszeit des Systems verbessern und die Gesamtbetriebskosten drastisch senken. Alle Kunden mit einem aktiven HPE 3PAR Supportvertrag können InfoSight ab Januar 2018 ohne zusätzliche Kosten nutzen!

Die Vorteile von InfoSight für HPE 3PAR:

 

Mehr über HPE InfoSight.

HPE Blogpost: HPE Brings Artificial Intelligence to the Data Center

HPE Blogpost: The Future of the Data Center is Autonomous: Powered by HPE InfoSight

 

Partner_HPE_180x120


Kontakt.

Haben Sie Fragen zu HPE InfoSight oder HPE 3PAR?

Kontaktieren Sie uns. Unsere HPE-Experten beraten Sie.

+41 56 418 33 33

Kontaktformular